Penisvergrösserung

bei Beauty Lux

Man(n) mag gar nicht vermuten, wie alt die Diskussion um Penisgröße, Penislänge und Penisdicke sein mag. Schon immer haben Männer (und auch Frauen!) sich mit dieser Frage beschäftigt.

Warum Männer über eine Penisvergrößerung nachdenken?

Man(n) mag gar nicht vermuten, wie alt die Diskussion um Penisgröße, Penislänge und Penisdicke sein mag. Schon immer haben Männer (und auch Frauen!) sich mit dieser Frage beschäftigt.

Wie funktioniert eine Penisvergrößerung?

Zunächst müssen wir unterscheiden zwischen einer Penisverdickung und einer Penisverlängerung (beides zusammen auch als Penisvergrößerung bezeichnet). Beides führt zu mehr “Größe” und daher werden auch beide Eingriffe meist in Kombination durchgeführt. Während bei vielen unerfahrenen Chirurgen nur der eine oder der andere Aspekt betrachtet wird, achten wir bei unseren Patienten sehr darauf, dass das Gesamtbild der Penisvergrößerung betrachtet wird.

Fangen wir mit der Länge an:

Etwa großer Anteil der Penislänge liegt verborgen im Inneren des Körpers. Der außenliegende Penis stellt also nur einen „Teil“ der wahren Länge dar. Zurückgehalten wird der Penis über die sogenannten Schleuderbänder (Ligamentum suspensorium). Diese können über einen kleinen (3cm) Schnitt an der Peniswurzel, dargestellt und der Penis selbst von diesen Bändern gelöst werden und so der Penisschaft weiter nach vorne (und somit außen) vorgeschoben werden kann.
Hierfür benötigt man eine jahrelange Erfahrung, um einem Zurückziehen des Penis in der Heilungsphase vorzubeugen und die innere Fixierung professionell und dauerhaft anzulegen. Die Nachbehandlung mittels Distraktion (mehr hierzu erklärt Ihnen der Chirurg persönlich) stellt eine wichtige Maßnahme für den langfristigen Erfolg dar.

Resultat: Längenzuwachs von 2-4 cm

Was bedeutet dies für Ihre Penisgröße?

Sofern der Penis vor der OP eine Erektionslänge von kleiner 12 cm aufweist, können wir Ihnen mit der OP nicht zu einer durchschnittlichen Länge verhelfen. Hier müssen beide Parteien realistisch sein – dennoch erhalten Sie eine deutlich sichtbare Zunahme der Größe (Länge und Durchmesser). Kurzes Beispiel: Sie haben vor OP eine Erektionslänge von 11 cm und nach der OP eine Erektionslänge von 14 cm, dann entspricht dieses etwa 1/3 mehr Länge! Ein Ergebnis, das sich also auf jeden Fall “sehen lassen kann”.

Sollte Ihr Penis bereits vor der OP mit einer Erektionslänge von über 12 cm im unteren Normalbereich liegen, können wir mit Hilfe unser OP-Technik ein sehr schönes und zufriedenstellendes Ergebnis erreichen.

Was passiert nach der OP?

Nach der Penisverlängerung sollten Sie morgens und abends eine Streckbehandlung mit dem Penis durchführen. Hierzu erfahren Sie alle benötigten Details im persönlichen Beratungsgespräch. Geschlechtsverkehr sollten Sie etwa 3 Wochen vermeiden, sind ansonsten wenig eingeschränkt. Die Distraktion sollte morgens (vor der Arbeit) und auch Abends durchgeführt werden. Sie ist wichtig, um das Ergebnis nach der OP zu verbessern. Wir beraten Sie hierbei nicht nur, welcher Distraktor für Sie optimal ist, sondern Sie können den Distraktor auch über uns direkt erhalten. Wie Sie sehen: ein Sorglospaket geschnürt für unsere Patienten.

PREIS

Penisvergrösserung

ab
CHF 2600.-

WIR BIETEN IHNEN EINE KOSTENLOSE BERATUNG IN DER GANZEN SCHWEIZ AN UND BEGLEITEN SIE DURCH DIE GANZE BEHANDLUNG IN BELGRAD. VERGLEICHSWEISE HAT DIE BEAUTY LUX KLINIK BIS ZU 70% NIEDRIGERE PREISE ALS DIE GLEICHEN BEHANDLUNGEN IN DER SCHWEIZ.